Hameln


Die Stadt Hameln mit ihren ca. 60.000 Einwohnern liegt mitten im Weserbergland an der Weser. Sie ist eine der schönsten historischen Städte Norddeutschlands mit mittelalterlichem Stadtkern. Beherrschender Baustil ist die Weserrenaissance. Hameln ist Ursprungsort der weltberühmten Rattenfängersage und der Rattenfänger-Freilichtspiele.

Hameln ist zudem eine beliebte Einkaufsstadt und für Kurzurlauber ein idealer Ort. Auch die Bewohner aus dem Seniorenheim Arche lieben die Stadt und machen gern einen Ausflug an die Weser.


Im Ortsteil Rohrsen befindet sich der Seniorensitz Arche Noah

Rohrsen grenzt im Osten an die Hamelner Kernstadt an und wurde bereits in den zwanziger Jahren eingemeindet.

Die Wohnbebauung befand sich bis vor wenigen Jahren ausschließlich südlich der Bundesstraße 217. Durch das große Neubaugebiet "Hottenbergsfeld" entwickelt sich Rohrsen nun auch weiter nördlich der B 217.

An das neue Wohngebiet angrenzend ist ein Gewerbegebiet mit einem Nahversorger entstanden. Zur Infrastruktur Rohrsens gehören unter anderem eine verlässliche Grundschule und eine Kindertagesstätte. Zurzeit leben in Rohrsen rund 1350 Menschen.